17. Januar 2023
Die Schulglocke am Hauptstandort läutet seit diesem Jahr nur noch 5x täglich.

Vor einem Monat wurden die Pausensignale reduziert. Seither läutet die altehrwürdige Schulglocke am Hauptstandort Safenwil nur noch 5x täglich immer dann, wenn die Lernenden von draussen ins Schulhaus gerufen werden.

Eine pädagogische Diskussion im Team zeigte Ende November, dass die Schule reif ist für diesen Schritt. Pausen sind weiterhin wichtig und finden auch statt - aber etwas flexibler und natürlicher mit Rücksicht auf die Lernprozesse. Erste Erfahrungen zeigen: Trotz weglassen von 15 Läutzeichen pro Tag versinkt die Schule nicht im Chaos.